Hauptorchester des Musikverein Sundern e.V.

Unser Hauptorchester wurde im Jahr 1912 gegründet und besteht heute aus rund 45 aktiven Musikerinnen und Musikern, dessen musikalische Leitung Björn Bergmann im Herbst 2015 übernommen hat.

Auf Grund unseres vielfältigen Repertoires, angefangen von der volkstümlichen Musik über die moderne Unterhaltungsmusik und Big-Band-Sound bis zur sinfonischen Blasmusik können wir bei fast jeder Gelegenheit mit entsprechender Musik auftreten. Zu den Auftritten gehören neben verschiedenen Schützenfesten auch traditionelle Verpflichtungen wie Volkstrauertag oder die Fronleichnahmsprozession.

Highlight unseres musikalischen Jahres ist das bei den Zuhörern beliebte Konzert im Herbst. Hier zeigen wir immer wieder aufs Neue unsere musikalische Vielfalt.

Überzeugen Sie sich selbst auf einem unserer nächsten Konzerte.
Oder möchten Sie vielleicht selbst aktiv bei uns im Verein mitspielen?
Dann seien Sie uns herzlich willkommen!

Unser Vorstand

Im März 2017 wählten wir unseren neuen geschäftsführenden Vorstand.
v.l. Hendrik Falke (Geschäftsführer), Christian Weber (Vorsitzender), Stephanie Pscheidt (Schatzmeisterin) und Jutta Mischkin (Vorsitzende)

Unsere Jugendwarte

Seit März 2016 kümmern sich Sophia Hütter und Lena Brechmann um alles rund um die Instrumentenausbildung, das Vor- und Ausbildungsorchester.

Unser Dirigent

Björn Bergmann

Wer ist eigentlich der nette Herr der vor dem Orchester steht und wild mit dem Taktstock gestikuliert?

Das ist unser Dirigent Björn Bergmann.

Björn Bergmann wurde 1970 in Menden geboren und lebt heute mit seiner Ehefrau und zwei Stiefkindern in Kamen. Seine musikalische Laufbahn als Trompeter begann im Alter von 9 Jahren. Lange nahm er Trompetenunterricht bei Yashihiko Kodier, dem Solotrompeter der Dortmunder Philharmoniker. Doch nicht nur die Trompete hat es ihm angetan, mit 12 Jahren begann er zusätzlich mit dem Klavierspielen. Die Musik hat er einfach im Blut.
Im laufe seiner Jugend interessierte er sich immer mehr für das Dirigat und absolvierte eine Ausbildung zum Blasmusikdirigenten an der Landesmusikakademie NRW. Bereits mit 18 Jahren übernimmt er den Taktstock als Dirigent und war von 1992 bis 1999 im Polizeikorps Mannheim als Musiker aktiv.
Seit 2015 ist er nun der Dirigent des Musikverein Sundern und immer mit musikalischer Begeisterung engagiert. Björn Bergmann ist ein Freund der symphonischen Blasmusik, aber auch die Stilrichtungen Musical- und Filmmusik liegen ihm sehr am Herzen.
Der Deutsche Marsch ist sein persönliches Lieblingsstück, welchen wir zu jeder Gelegenheit auflegen.

Unsere Holzbläser

Querflöten

Juliane Osebold, Hendrik Falke, Svenja Keggenhoff und Daniela Orgelmacher

Klarinetten

Louisa Falke, Stephanie Pscheidt, Christin Jost, Claudia Ax-Buchner, Celina Schmidt, Gudrun Zysno und Mathilde Orgelmacher

Saxophone

Sabine Richter, Laura Falke und Johanne Kruse

Oboen

Jutta Mischkin und Sophia Hütter

Fagott und Bassklarinette

Lena Brechmann, Michael Graff und Ines Linke

Unsere Blechbläser

Hörner

Luca Hütter, Fabian Blome, Annalena Patt, Jana Funke und Lukas Grote

es fehlt: Christina Grote

Trompeten

Tobias Grote, Christian Weber, Corinna Schmidt, Matthias Berghoff, Sven Duhme, Steffi Ax und Heiko Binar

Tenorhörner

Stefan Kordes, Julia Roeper, Tobias Ruhrmann und Gregor Osebold

Posaunen

Alexander Grünebaum und Michael Grote

es fehlen: Maximilian Nöcker und Gerd Schieferdecker

Tuben

Martin Lahrmann und Carsten Grünebaum

es fehlt: Marcus Engel

Unsere Schlagwerk

Schlagzeuger

Alexander Zysno, Peter Sommer, Marius Kronauer, Maximilian Nöcker, Daniel Grote und Tobias Kevekordes

es fehlt: David Zysno